Bucket List: der ultimative Erlebnis-Guide f√ľr Salzburg & Tennengau

Holt Euch die Pucher To-Do-Liste zum Download & Ausdrucken

by Barbara / 27. Januar 2022 / Ausflug

Bucketlist f√ľr Salzburg ¬© TVB PUCH - Canva



Gro√üartige Ideen f√ľr einen unvergesslichen Urlaub in Salzburg

Wisst Ihr eigentlich was eine Bucket List ist? Aus dem Englischen √ľbersetzt k√∂nnte man sie auch ‚ÄěL√∂ffelliste‚Äú nennen, wie im bekannten Film ‚ÄěDas Beste kommt zum Schluss‚Äú (2007 mit Morgan Feeman und Jack Nickelson). Die ‚ÄěTo-Do-Liste f√ľr¬īs Leben‚Äú ist somit einfach eine ‚ÄěListe der Dinge, die man in seinem Leben unbedingt noch machen muss.‚Äú Von einfachen Sachen, wir eine Torte backen √ľber verr√ľckte Dinge wie nackt Skifahren zu gehen, gibt es auch Punkte die etwas l√§nger brauchen k√∂nnen, wie einen alten Wagen zu restaurieren. So eine Liste ist auch lebendig, wird immer wieder erg√§nzt und erf√ľllte Punkte werden abgehackt.

Was Ihr alles rund um Puch auf Eure Bucket List geben könnt oder was Ihr alles so hier bei uns im Salzburger Tennengau erleben könnt, habe ich Euch in 15 Punkten mit vielen Tipps zur Umsetzung zusammengefasst.

TIPP: am Ende gibt¬īs eine kostenlose Bucket-List f√ľr Deinen Salzburg Urlaub in Puch direkt zum Download! Zum Abhacken und Erg√§nzen!



15 Ideen f√ľr Deine Bucketlist f√ľr Puch bei Salzburg & Umgebung

Meine Salzburger Bucket List soll Euch inspirieren und ein Ansporn sein, Dinge zu erleben an die Ihr vielleicht so gar nicht gedacht habt bzw. gar nicht wusstet, dass sie bei uns in der N√§he m√∂glich sind. Also los geht¬īs, vielleicht k√∂nnt Ihr sogar schon ein paar Punkte abhacken? Wenn Ihr weitere Ideen habt, schreibt sie einfach in die Kommentare ¬†- ich bin gespannt auf Eure geplanten To-Do¬īs! Viel Spa√ü beim Planen und Liste erstellen!



1#schiffalfahren - Mit einem Schiff √ľber einen See oder Fluss fahren!

Erkundet die Welt auf dem Wasserweg und lernt unsere traumhafte Umgebung aus einer neuen Perpespektive kennen! Hier k√∂nnt Ihr sch√∂ne Stunden am Wasser genie√üen - auch das ganze Jahr √ľber:

  • Schifffahrt Stadt Salzburg: Entdeckt die Stadt Salzburg von April bis Oktober mit dem Panorama Schiff "Amadeus Salzburg" oder mit dem einzigartigen Amphibienbus.
  • Bayersiche Seen-Schiffahrt: Der nahestgelegene der vier Seen - der K√∂nigsee - ist in 30 Autominuten von Puch aus erreicht. Besucht mit dem Elektroboot ganzj√§hrig die weltber√ľhmte Wallfahrtskirche St. Bartholom√§ und genie√üt das smaragdgr√ľne Wasser in der majest√§tischen Umgebung.
  • Seenland Schifffahrt: Mit dem Schiff "Seenland" k√∂nnt Ihr von Mai bis Oktober die Seenlandschaft vom Mattsee und den Obertrumer See genie√üen.
  • Im Salzkammergut ist von Mai bis Oktober die Zillenschifffahrt am Fuschlsse und ganzj√§hrig eine Fahrt mit der Wolfgangseeschifffahrt sehr beliebt.



2#almkäse - Tennengauer Almkäse selber machen!

Bei uns im Tennengau wird GENUSS und REGIONALIT√ĄT gro√ü geschrieben. Zahlreiche Auszeichnungen, die hohe Qualit√§t der Produkte und die Leidenschaft der Produzenten zeichnen den beliebten Tennengauer Almk√§se aus. Aber Ihr k√∂nnt den Tennengauer Almk√§se nicht nur bei den AlmK√§serein kaufen, auf den K√§seAlmen und in den GenussWirtsh√§usern genie√üen, sondern hier auch selber herstellen:

Tipp: Ihr wollt Genuss verschenken? Die Tennengauer Genuss-Gutscheine sind bei √ľber 40 GenussPartner, wie bei uns in Puch beim Kirchenwirt und im Vinisterium einl√∂sbar und im Tourismusb√ľro Puch erh√§ltlich!



3#bergwanderung - Auf einem Berg, wandern (gehen)!

Träumt Ihr auch davon einmal bei einem Gipfelkreuz zu stehen? Hier ein paar Tipps, wie Ihr von Puch aus die schnellsten Gipfel erzwingen könnt:

  • Der Untersberg: Hier geht¬īs zur Wanderkarte von den Gipfeltouren. Ihr wollt es komfortabler? Ab 18.2.2020 ist die Untersbergbahn wieder in Betrieb und bringt Euch bei der Bergstation auf 1.776 m H√∂he.
  • Der Trattberg: Rund um den Gipfel auf einer Seeh√∂he von 1758 m erwartet Euch ein kleines Wanderparadies mit herrlichen Ausblick bis nach Puch. Von St. Koloman f√ľhrt die 9 km lange Trattberg-Panoramastra√üe. F√ľr Skitourengeher und Schneeschuhwanderer hat die Enzianh√ľtte auch im Winter ge√∂ffnet.
  • Salzburger Stadtberge: Nicht so hoch, aber unbezahlbare Ausblicke auf die Stadt und die Festtung Hohensalzburg erwarten Euch vom M√∂nchsberg und Kapuzinerberg. Lest mehr dar√ľber in meinem PUCH MAGAZIN Beitrag "Salzburger Stadtberge entdecken".
  • In Puch kommt Ihr am Eberstein, am Almerberg und am M√ľhlstein zu einem kleinen Gipfelkreuz. Hier geht¬īs zur Tourenberschreibung



4#wasserfälle - Von einem Wasserfall berieseln lassen!

Wasserf√§lle geh√∂ren zu den imposantesten Naturschauspielen. Der feine Spr√ľhregen ist gut f√ľr die Atemwege und sorgen besonders an warmen Sommertagen f√ľr Abk√ľhlung. Diese Wasserf√§lle k√∂nnte Ihr in Salzburg besuchen:



5#mittelaltererleben - Eine Burg oder Schloss erobern!

Begebt Euch auf eine spannende Zeitreise ins Mittelalter und entdeckt die Burgen und Schlösser im SalzburgerLand:

  • Pucher Schl√∂sser: das Schloss Puchstein, der Schlossturm in St. Jakob am Thurn und das Schloss Urstein sind alle in Privatbesitz und k√∂nnen von au√üen bei einem Spaziergang durch Puch besichtigt werden.
  • Entdeckt die einmaligen Salzburger Burgen & Schl√∂sser : Festung Hohensalzburg, Burg Hohenwerfen und Burg Mauterndorf. Dort erlebt Ihr das Mittelalter hautnah und es erwarten euch beindrucksvolle Museen, Veranstaltungen und in Werfen eine Greifvogel-Schau.
  • Die Burg Golling: Das Museum zeigt die Natur-und Kulturgeschichte von Golling. Dazu ist die Burg beliebt bei Veranstaltungen, wie Hochzeiten oder Seminare



6#rodeln - Mit einer Rodel den Berg hinunter sausen!

Egal ob im Sommer oder im Winter, eine Rodelpartie macht immer Spaß! Hier könnt Ihr in der Nähe von Puch roden gehen:

  • Zinkenlifte Bad D√ľrrnberg: von Mai bis Oktober k√∂nnt Ihr bei der Sommerrodelbahn den Berg hinuter sausen. Im Winter k√∂nnt Ihr Euch im Zinki-Kinderskiland Snowtubing-Reifen ausleigen
  • Der Karkogel in Abtenau wird nicht umsonst der "bewegte Berg" genannt. Sommer wie Winter bringt Euch die Seilbahn zur Bergstation wo Ihr mit der Sommerrodelbahn oder mit dem Holzschlitten heruntersau√üen k√∂nnt. Tipp: probiert mal eines der Funger√§te aus!



7#shopping - Eine Shoppingtour machen!

Was gibt es sch√∂ners als Geld ausgeben (wenn man es hat). Sich und anderen eine Freude machen und gem√ľtlich von Laden zu Laden zu bummeln. Hier k√∂nnt Ihr eine gem√ľtliche Shoppingtour in Salzburg machen:

  • Mozartstadt Salzburg: nicht nur die weltber√ľhmte Getreidegasse in der Altstadt von Salzburg, auch die Linzergasse auf der anderen Salzachseite und viele weitere Gassen und Pl√§tzen laden zum Flanieren und Einkaufen in Salzburg ein.
  • Keltenstadt Hallein: die charmante Einkaufsstadt bietet mit den historischen Geb√§ude ein bezauberndes Ambiente und macht jede Shoppingtour zu einem besonderen Erlebnis
  • Shoppingcenter: Wer es lieber indoor mag ist in der Shopping Arena in der Alpenstra√üe, im¬†Europark Salzburg oder im Forum 1 am Salzburger Hauptbahnhof genau an der richtigen Adresse.



8#kirchen - Einen Gottesdienst in einer Salzburger Kirche besuchen!

F√ľr Gl√§ubige geh√∂rt der regelm√§√üige Kirchenbesuch einfach dazu und m√∂chten es auch im Urlaub nicht missen. Dazu ist es einfach auch interessant wie die Messen in anderen Pfarrkirchen gestaltet werden! In Salzburg befindet sich in jeder Ortschaft eine Kirche, die Ihr auch au√üerhalb der Gottesdienstzeiten besichtigen k√∂nnt. Diese erwarten Euch in n√§chster N√§he:



9#flyingfox - Mit einem Flying Fox √ľbers Wasser fliegen!

Ein ganz besonders Erlebnis ist es, wenn man an einem Seil h√§ngend √ľber das Wasser fliegt. In der N√§he von Puch bei Salzburg ist das hier m√∂glich:

  • Von Mai bis Oktober k√∂nnt Ihr bei der Erlebnisschlucht Salzach√∂fen in Golling nach eine gef√ľhrten Tour durch die beeindruckende Salzachklamm mit den Flying Fox √ľber die str√∂mende Salzach fliegen.
  • Beim Kletterpark im Waldbad Anif k√∂nnt Ihr mit der Seilrutsche "Speed-Flying-Fox" den Parcour rasant abschlie√üen.

Erlebnisschlucht Salzachöfen ©TVB Golling



10#regionaleinkaufen - Bei einem Bauernmarkt regionale Produkte kaufen!

Salzburg ist bekannt f√ľr sein gutes Essen, aus beste saisonale und regionale Produkten. Wenn Ihr nicht wisst, wo Ihr die Produkte direkt vom Salzburger Bauern ab Hof her bekommt, schaut Ihr am besten bei einen der beliebten Bauernm√§rkten rund um Puch vorbei:

  • Bei der landwirtschaftlichen Fachschule am Winklhof in Oberalm findet jeden Mittwoch und Freitag Nachmittag ein Bauernmarkt mit selbst produzierten K√§seerzeugnissen, Fleisch- und Wurstwaren, Obst, Gem√ľse, Brot (vom Moosbauer aus Puch), Fisch etc statt.
  • Der Tennengauer Wandermarkt bietet jeden Samstag regionale Lebensmittel und handwerkliche Produkte direkt vom Produzenten an. Der Markt wechselt w√∂chentlich den Standort zwischen Golling, Kuchl, St. Koloman und Scheffau ab.
  • Den wohl bekanntesten Wochenmarkt - die Schranne - findet bereits seit 1906 am Mirabellplatz in Salzburg statt.
  • Lebhaftes Markttreiben herrscht auch¬† jeden Samstag Vormittag beim Gr√ľnmarkt am Kornsteinplatz in Hallein.
  • Rund um die Uhr bekommt Ihr regionale und selbstgemachte Produkte beim 24-Stunden-Automaten beim Moosbauer in Puch.



11#nationalpark - Einen Nationalpark besuchen!

Rauschende Gletscherb√§che, weitl√§ufige Almen und glasklare Bergseen sind nur drei der vielen Gr√ľnde warum man einen Nationalpark besuchen sollte. Zwei Nationalparks k√∂nnt Ihr in der N√§he von Puch bei Salzburg besuchen:

  • Nationalpark Berchtesgaden: Hohe Berge, tiefe T√§ler und kristallklare Gebirgsfl√ľsse kennzeichnen das Schutzgebiet direkt an der Grenze zu √Ėsterreich aus. Als dritth√∂chster Berg Deutschlands thront der Watzmann (2.713 m) √ľber dem Berchtesgadener Land. Im Nationalparkzentrum "Haus der Berge" bekommt Ihr alle hilfreichen Informationen.
  • Im Nationalpark Hohe Tauern im Herzen der Ostalpen gibt es mit dem Grossglockner (3.798m) den h√∂chsten Berg √Ėsterreichs. Als erste Anlaufstation empfiehlt sich das Nationalparkzentrum in Mittersill.



12#sport - Eine neue Sportart ausprobieren!

Raus aus der Komfortzone und los gehts. Sport ist gesund - Sport ist Abenteuer! Egal was ihr sucht, oder was Ihr mal probieren wollt, leiht Euch das Equipment erstmals aus und schaut ob Euch die neue Sportart √ľberhaupt zusagt. Hier k√∂nnt Ihr Neues ausprobieren:

  • Beim Bergspezl in Puch k√∂nnt Ihr Euch Tourenskisets, Schneeschuhe, Splitboards sowie Fahrr√§der und E-Bikes ausleihen!
  • Ski und Snowboards gibt es direkt in den Skigebieten zum Ausleihen! Am Besten Ihr bucht Euch gleich den passenden Skikurs vor Ort dazu.
  • Rafting in der Lammer, Canyoning in der Almbachklamm in Wiestal oder eine Bootstour in der Salzach k√∂nnt Ihr bei Outdoor-Unlimited in Abtenau buchen.
  • Klettern ohne Seil k√∂nnt Ihr in der Boulderhalle in Hallein und in der Boulderhalle Salzburg



13#keltensalz - Mehr √ľber die Kelten und das Salz lernen!

Etwa 750 v. Chr. wurde am D√ľrrnberg in Hallein mit der Salzgewinnung der Kelten begonnen. Der Salzreichtum der Gegend legte die Grundlage f√ľr den Reichtum f√ľr den Aufstieg der Stadt Salzburg. Hier k√∂nnt Ihr Euch auf den Spuren von Salz und Kelten begeben und mehr √ľber das wei√üe Gold erfahren:

  • Die Salzwelten Salzburg am D√ľrrnberg in Hallein ist das √§lteste Besucherbergwerk der Welt und ladet bei rund 10 Grad zu einer interaktiven Zeitreise mit Zugfahrt, Bergmannsrutschen und Flossfahrt √ľber den Salzsee ein.
  • Mit dem Salzwelten-Ticket k√∂nnt Ihr auch den Kelten.Erlebnis.Berg neben dem Salzbergwerk besuchen (Extra-Tickets um 5 ‚ā¨ f√ľr Erwachsene + 2,50 ‚ā¨ f√ľr Kinder sind an der Salzwelten-Kassa erh√§ltlich). Dort k√∂nnt Ihr das Leben der Kelten im originalgetreu nachgebauten Keltendorf SALINA mit Themenspielplatz und Salz-Manufaktur entdecken.
  • Eines der gr√∂√üten Museen f√ľr keltische Geschichte und Kunst in Europa ist das Keltenmuseum in der Altstadt von Hallein.



14#fussballgucken - Ein Fußballspiel live ansehen!

Fussball ist deine Leidenschaft aber Du hast die Spiele bis jetzt nur zu Hause am Fernseher gesehen? Dann los, hier kannst du LIVE vor Ort dabei sein:

  • In unserem Waldstadion in Puch finden von Fr√ľhjahr bis Herbst regelm√§√üig Fu√üballspiele der Salzburger Liga und diverse Turniere, besonders von den Jugendmannschaften statt. Schaut vorbei und unterst√ľtzt den FC Puch bei den Heimspielen. Tipp: hinter der Trib√ľne befindet sich die Freizeitanlage und der gro√üe Kinderspielplatz und Skaterpark ist auch in der N√§he.
  • √úber die A10 Tauernautobahn erreicht Ihr auch die Red Bull Salzburg Arena in 15 Minuten. Das Stadion hat 30.188 Sitzpl√§tze und Ihr k√∂nnt die Arena nicht nur bei den Heimspielen besuchen, sondern hier auch Arena-F√ľhrungen buchen und im Shop Fan-Artikel kaufen.

Waldstation FC Puch © TVB Puch - Gerber



15#museen - Mindestens 3 Museen an einem Tag besuchen!

Durch die Hohe Dichte der¬†Ausflugziele im Tennengau und die vielen¬†Sehensw√ľrdigkeiten in der Stadt Salzburg kann dieser Punkt leicht abgehackt werden. Hier mein Vorschlag f√ľr den Besuch von 3 Museen an einem Tag:

  1. Kelten; Marmor & Stille Nacht: ab 9.00 Uhr k√∂nnt Ihr die Tour in Hallein im KELTENMUSEUM oder im STILLE NACHT MUSEUM starten. Beide √∂ffnen bereits um 9.00 Uhr. Nach einem fr√ľhen Mittagessen in Hallein wird das Museum gewechselt. Ab 16.00 Uhr √∂ffnet das 10 Autominuten entfernte MARMORMUSEUM in Adnet, dass im Winter nur Samstag nach Vereinbarung √∂ffnet und im Sommer von Donnerstag bis Samstag ge√∂ffnet hat.

  2. Flug, Bier & : startet mit einem Fr√ľhst√ľck im Hangar-7 und bewudnert dort ab 9.00 Uhr bei freien Eintritt die Flugzeuge und Rennautos von RED BULL. Danach geht es ein paar Stra√üen weiter zu Stiegl¬īs Brauwelt die ab 10.00 Uhr ge√∂ffnet hat. Am Nachmittag fahrt Ihr weiter und seit in 10 Autominuten beim Schluss Hellbrunn, wo ihr die Hellbrunner Wasserspiele, das Volkskunde Museum oder den Zoo Salzburg besuchen k√∂nnt.

  3. DomQuartier in Salzburg - nicht 3, gleich 4 Museen können hier mit einer Tour entdeckt werden:
    ... die Prunkr√§ume der Residenz der ehemalige Wohn- und Amtssitz der F√ľrsterzbischofe
    ... die Residenzgalerie mit einer Sammlung von Europäischer Malerei aus dem 16. bis 19. Jahrhundert
    ... das Dommuseum mit Kunstschätzen von der Gotik bis zum Barock
    ... das Museum St. Peter mit Schätzen aus 1300 Jahre Klostergeschichte



Was steht auf Eurer Bucket List?

Wieviele der 15 Punkte könnt Ihr bereits streichen? Ich selber kann einige Häckchen setzen, habe aber noch lange nicht alle Tipps zu 100% erledigt. Zum Beispiel nehme ich mir seit Jahren vor, die Burg Hohenwerfen zu besichtigen. Alle anderen Burgen und Schlösser habe ich bereits gesehen und im letzten Jahr war ich mit meinem Besuch der Eisenriesenwelt schon ganz nah dran. Aber vielleicht schaffe ich es dieses Jahr!

Damit Ihr einen besseren √úberblick der 15 Punkte bekommt und die Liste selber abhacken sowie nach belieben erg√§nzen k√∂nnt, gibt es hier f√ľr Euch die ...

... zwei kostenlose Bucket-Listen als Download zum Abhacken & Ergänzen:



Viel Spa√ü beim Erstellen Eurer Listen und vorallem beim Erleben der einzelnen Punkte! Wenn Ihr einen Punkt aus meiner Liste erf√ľllt oder in Puch unterwegs seid und Bilder davon macht, verlinkt uns auf Facebook und Instagram!

Ihr habt noch weitere Punkte, die ich in der Liste gergänzen soll? Hinterlasst einfach ein Kommentar, vielleicht aktualisiere ich die Liste dann im nächsten Jahr mit Euren Ideen!



Hier geht¬īs nach Puch bei Salzburg:

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Google Maps f√ľr Homepage entsperren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Hinweis: Um ein Profilbild f√ľr Deinen Kommentar zu erhalten, melde Dich bei GRAVATAR an.