Kultur & Geschichte in Puch bei Salzburg erleben

Ihr Kultururlaub nahe der Stadt Salzburg

Entdecken Sie die einzigartigen Museen, Konzerte und kulturellen Veranstaltungen bei Ihrem Kultururlaub im Salzburger Land. Durch die N├Ąhe zur Festspielstadt Salzburg und zur Keltenstadt Hallein ist das Angebot in Puch beinahe grenzenlos.

Puch selber hat ein paar kleine historische Juwelen zu bieten. Die Pfarrkirche Puch mit dem r├Âmischen Meilenstein und dem Pucher Palmesel, die Schl├Âsser und die Wallfahrtskirche in St. Jakob am Thurn, lassen die Geschichte wieder lebendig werden.


Pfarrkirche Puch mit R├Âmischer Meilenstein Puch bei Salzburg | ©TVB Puch
Pfarrkirche Puch & R├Âmischer Meilenstein

Die sp├Ątgotische Pfarrkirche von Puch mit Spitzhelmturm wurde auf das Fest Mari├Ą Geburt geweiht und 1347 erstmals urkundlich erw├Ąhnt. Der barocke Hochaltar stammt aus dem Jahr 1685. Die Pfarrkirche kann tags├╝ber oder zu den Heiligen Messen besucht werden.

In der Friedhofsmauer neben dem Eingang befindet sich der r├Âmische Meilenstein. Er bezeichnet die 7. Meile der wichtigen r├Âmischen Handelsstra├če Juvavum - Teurina (Salzburg-K├Ąrnten) und wurde um das Jahr 200 n. Chr. unter dem Kaiser Septimius Severus aufgestellt.

Pucher Palmesel

Eine Besonderheit in Puch ist der holzgeschnitzte Pucher Palmesel mit Christusfigur. Die im Mittelalter beliebte ├ľsterliche Prozessionsfigur kann im Glockenhaus der Pfarrkirche Puch ganzj├Ąhrig besichtigt werden.

Nur einmal im Jahr wird der ├╝ber 400 Jahre alte Holzesel festlich geschm├╝ckt und bei der Palmsonntag-Prozession vom Trachtenverein D`Puachstoana durch das Dorf getragen. Die ganze Geschichte zum Pucher Palmesel und warum er jahrelang versteckt wurde, k├Ânnen Sie im Tennengau Magazin nachlesen!

Pucher Palmeseln im Glockhaus in der Pfarrkirche Puch | ©TVB Puch
Wallfahrtskirche und Nepomukstatue in St. Jakob am Thurn | ©TVB Puch
Wallfahrtskirche St. Jakobus

Die barocke Wallfahrtskirche in St. Jakob am Thurn ist eine auf den heiligen Jakobus den ├älteren geweihte r├Âmisch-katholische Pfarrkirche. Urkundlich wurde 1238 erstmals eine Kirche genannt und 1753 die Loretokapelle unter Josef Anton Graf Platz erbaut.

Am Kirchplatz laden die Rastb├Ąnke um die alte Kaiserlinde aus dem Jahre 1908 und beim Jakobsbr├╝nnlein nach einem Spaziergang um den Weiher zum Verweilen ein. Der Figurenbildstock vom Heiligen Johannes Nepomuk ist vom Barock-K├╝nstler Josef Anton Pfaffinger aus dem Jahre 1744!

Schl├Âsser

Das Schloss Puchstein mitten im Ortskern, scheint erstmals im Jahr 822 auf und wurde im Mittelalter zur ├ťberwachung der Salzschifffahrt verwendet. Dieses Schloss wird genauso privat gen├╝tzt wie der denkmalgesch├╝tze Schlossturm in St. Jakob am Thurn aus der Zeit um 1200.

Das 1691 erbaute Schloss Urstein mit der alten Meierei ist im Besitz der ÔÇ×Akademie Schloss Urstein PrivatstiftungÔÇť der Wirtschaftskammer Salzburg und dient seit 2002 der Erwachsenenbildung auf Hochschulniveau.

Schloss Urstein - Puch bei Salzburg | ©FH Salzburg
Festemesse mit ├Ârtlichen Vereinen in St. Jakob am Thurn | ©TVB Puch
Vereinskultur

Die Vereine in Puch pflegen Jahrhunderte alte Br├Ąuche und marschieren bei kirchlichen Festen, Hochzeiten oder Jubil├Ąen auf. Die Jakobisch├╝tzen sind der ├Ąlteste Verein in Puch, welcher als Jakobibr├╝derschaft zur T├╝rkenabwehr im Jahr 1476 entstanden ist. Die Geschichte zeigen die "Rotmantei" j├Ąhrlich am Jakobikirtag Ende Juli beim historischen Sch├╝tzentanz.

Immer mit dabei ist die Musikkapelle Puch, denn was w├Ąre ein festlicher Aufmarsch in Puch ohne Blasmusik. Dazu pr├Ąsentiert der Trachtenverein D`Puachstoana ├╝berlieferte Volkst├Ąnze und Schuhplattler beim Heimatabend.

Stadt Salzburg

Die┬áStadt Salzburg entstand im Jahr 696 auf den Ruinen der r├Âmischen Stadt Juvavum. Die gro├čen Reicht├╝mer der F├╝rst-Erzbisch├Âfe durch den Salzabbau pr├Ągen das Stadtbild durch die kolossalen Bauten noch heute. Die ├╝ber 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg gibt Ihnen einen einmaligen Ausblick und macht die Geschichte von Salzburg erlebbar.

Seit ├╝ber 100 Jahren ist Salzburg neben Mozart und ÔÇ×Sound of MusicÔÇť auch als Festspielstadt weltweit bekannt und gesch├Ątzt. Mehr zu den Sehensw├╝rdigkeiten finden Sie unter Sehenswertes ÔÇ×Stadt SalzburgÔÇť

Kapitelplatz vor der Festung Hohensalzburg | ©Tourismus Salzburg - G├╝nther Breitenegger
 Keltenstadt Hallein | ©TVB Hallein - Bad D├╝rrnberg
Keltenstadt Hallein

Die engen Gassen, malerischen Brunnen und weiten Pl├Ątze in der historischen Altstadt von Hallein laden zum Schlendern ein. Ein Highlight im Kulturjahr sind die Salzburger Festspiele auf der Pernerinsel. Sehenswert f├╝r alle Kulturliebhaber sind das Keltenmuseum und das Stille Nacht Museum.

Hoch ├╝ber der Stadt Hallein in Bad D├╝rrnberg erfahren Sie alles ├╝ber Salz und Kelten. Die┬áSalzwelten Salzburg f├╝hren im Besucherbergwerk durch die Geschichte des wei├čen Goldes. Im benachbarten Keltendorf SALINA wird die Geschichte der Kelten am D├╝rrnberg lebendig.


Kultururlaub in Salzburg buchen

Entdecken Sie die einzigartigen Museen und kulturellen Veranstaltungen in der nahe gelegenen Festspielstadt Salzburg und in der Keltenstadt Hallein - Bad D├╝rrnberg. In Puch erwartet Sie eine herzliche Gastfreundschaft, lebendiges Brauchtum und kleine historische Juwelen, wie den Pucher Palmesel oder die Jakobisch├╝tzen. Genie├čen sie das Kulturangebot in Salzburg und buchen Sie gleich hier Ihre Unterkunft!



Bilder zu Kultur & Geschichte in Puch bei Salzburg